You are here:  Startseite  »  News  »  Article

„Ally Pally”-Feeling im „Decentraland“: SPORT1 und 42Meta bringen die Darts-WM ins Metaverse

„Ally Pally”-Feeling im „Decentraland“: SPORT1 und 42Meta bringen die Darts-WM ins Metaverse

 

  • Ab morgen können Darts-Fans die Weltmeisterschaft auch im Metaverse erleben – und als Hauptpreis eine Reise für zwei Personen nach London zum WM-Finale am 3. Januar gewinnen
  • Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH:„SPORT1 ist jetzt auch im Metaverse mittendrin: Als erster deutscher Publisher setzen wir mit der Darts-WM ein großes Sport-Highlight im ‚Decentraland‘-Metaverse um – mein besonderer Dank gilt dabei unserem Team, das mit viel Leidenschaft und Einsatz in den vergangenen Wochen an dem Projekt gearbeitet hat.“
  • Jan Schwark, Co-Founder 42Meta: „Die Verlängerung von Sportevents in das Metaverse zählt zu den derzeit spannendsten Use Cases in diesem neuen und innovativen Medienumfeld. Wir freuen uns sehr, dass SPORT1 hier als First Mover neue Wege mit uns geht und für eines der beliebtesten Sportevents und seine Fans ein neues Sport- und Markenerlebnis schafft.“

 

Ismaning | Düsseldorf, 14. Dezember 2022 –„Game On“ heißt es ab morgen für Darts-Fans erstmals auch im Metaverse: Mit Beginn der Darts-Weltmeisterschaft können Anhänger:innen des Pfeile-Spektakels beim Wettkampf der Weltbesten auch im „Decentraland“ mitfiebern, ihre eigene Darts-Challenge austragen – und dabei eine Reise für zwei Personen nach London zum WM-Finale am 3. Januar gewinnen. Dazu haben die Partner SPORT1, die führende Multichannel-Sportplattform im deutschsprachigen Raum, und 42Meta, eine der führenden Metaverse Full-Service-Agenturen und deutscher Pionier auf dem Gebiet des Augmented Branding und Programmatic Advertising im Web 3.0, ein innovatives virtuelles Sportevent in einem der aktuell beliebtesten Metaverses geschaffen.

 

Morgen öffnet der „Alexandra Palace“ („Ally Pally“) in London seine Tore für das Darts-Highlight des Jahres: 96 Teilnehmer kämpfen bis zum 3. Januar 2023 um den wichtigsten Titel im Darts-Sport. Fans können das internationale Sportgroßereignis nicht nur im Free-TV und auf den digitalen Kanälen von SPORT1 live verfolgen, sondern die Darts-WM zum ersten Mal auch im Metaverse erleben – inklusive eigenem virtuellen Darts-Turnier.

 

Die Darts-WM im Metaverse ist das erste gemeinsame Web 3.0 Projekt von SPORT1 und 42Meta. Als „Austragungsort“ für das virtuelle Sportevent wurde mit „Decentraland“ eines der derzeit erfolgreichsten Metaverses ausgewählt, das von global führenden Marken bereits als weiterer Kommunikationskanal genutzt wird. Dort hat 42Meta für SPORT1 für die Dauer der Weltmeisterschaft einen „Virtual Ally Pally“ mit Fanshop, Hall of Fame, Video Walls und bester Darts-Stimmung geschaffen. Der Sportpalast im „Decentraland“ ist während des gesamten Turniers geöffnet, Darts-Fans können ihn mit ihren Avataren rund um die Uhr besuchen.

 

Attraktives Programm für Darts-Fans im „Virtual Ally Pally“ – inklusive Gewinnspiel mit Reise zum WM-Finale als Hauptpreis

An drei Event-Tagen (15. Dezember ab 18:00 Uhr, 27. Dezember ab 17:30 Uhr und 3. Januar ab 18:00 Uhr) bekommen die Fans dort einen Darts-Talk (15. Dezember) mit SPORT1 Kommentator Basti Schwele und Werner von Moltke, Präsident der PDC Europe und auch als Experte auf SPORT1 im Einsatz, sowie Highlights der aktuellen Matches (27. Dezember und 3. Januar) geboten. Zudem können sie sich mit Experten und anderen Fans über die WM austauschen und erfahren Spannendes und Wissenswertes über die deutschen und internationalen Stars. Wer noch mehr (Inter-)Action will, kann selbst zu den Pfeilen greifen und an der virtuellen Darts-Challenge teilnehmen. Der bzw. dem Erstplatzierten winken zwei Tickets für das Finale der Darts-WM am 3. Januar 2023 im Londoner „Ally Pally“ inklusive Flug und Übernachtung. Und auch wer am Ende keinen Podestplatz erreicht, erhält für seine Teilnahme einen kleinen digitalen Preis: ein kostenloses NFT in Form eines SPORT1 Shirts für seinen Avatar.

 

Alle Infos zur Darts-WM im Metaverse – und wie Fans im „Decentraland“ dabei sein und am Gewinnspiel teilnehmen können, gibt es unter: business.sport1.de/dartswm-decentraland.

 

Falken Tyre Europe begleitet die Premiere der Darts-WM im Metaverse als erster Sponsor

Für die WM-Premiere im „Decentraland“ hat SPORT1 Business, die Vermarktungs-Unit der Sport1 GmbH, Falken Tyre Europe als Werbepartner gewonnen. Die Reifenmarke, die sich auch als Presenter des Darts Channels auf den digitalen SPORT1 Plattformen engagiert, wird als erster Sponsor prominent eingebunden: mit Branding auf der Bühne im virtuellen „Ally Pally“, auf der Microsite zum Darts-Event im Metaverse und mit einer Gewinnspiel-Integration.

 

Matthias Reichert, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH zur Darts-WM im Metaverse und zur Kooperation mit 42Meta: „SPORT1 ist jetzt auch im Metaverse mittendrin: Als erster deutscher Publisher setzen wir mit der Darts-WM ein großes Sport-Highlight im ‚Decentraland‘-Metaverse um – mein besonderer Dank gilt dabei unserem Team, das mit viel Leidenschaft und Einsatz in den vergangenen Wochen an dem Projekt gearbeitet hat. Ebenso bedanke ich mich herzlich bei unseren Partnern 42Meta und Falken Tyres für die Unterstützung bei diesem tollen Projekt! Mit der Platzierung von SPORT1 im ‚Decentraland‘ schaffen wir einen weiteren Touchpoint mit unserer Marke, um eine besonders digitalaffine junge Zielgruppe zu erreichen. Mit diesem Projekt gehen wir innovativ voran, um für uns und unsere Partner neue Inszenierungs- und Business-Möglichkeiten zu kreieren. Wir wollen herausfinden, wie neue Business-Modelle entstehen können, wie sich Marken im Metaverse präsentieren und Fan-Community in diesem Umfeld bilden können. In unserer Rolle als ‚First Mover‘ und Innovationstreiber ist es unser Ziel, unseren Kunden Ansätze und Möglichkeiten aufzuzeigen, in eine neue Welt der Markenaktivierung einzutauchen – und das in einem emotionalen und positiv aufgeladenen Sportumfeld mit garantierter Brand Safety.“

 

Jan Schwark, Co-Founder 42Meta, erklärt: „Die Verlängerung von Sportevents in das Metaverse zählt zu den derzeit spannendsten Use Cases in diesem neuen und innovativen Medienumfeld. Die vielfältigen Möglichkeiten der immersiven Erweiterung physischer bzw. realer Erlebniswelten mit Augmented bzw. Virtual Reality Erfahrungen bietet Marken innovative Möglichkeiten für das Branding und die Interaktion mit unterschiedlichsten Zielgruppen. Wir freuen uns sehr, dass SPORT1 hier als ‚First Mover‘ neue Wege mit uns geht und für eines der beliebtesten Sportevents und seine Fans ein neues Sport- und Markenerlebnis schafft.“

„Game On“ im „Ally Pally“: So präsentiert SPORT1 die Darts-WM auf seiner Multichannel-Plattform

SPORT1 präsentiert alle Sessions der Darts-WM 2023 von der 1. Runde ab 15. Dezember bis zum Finale am 3. Januar in einem neuen Rekordumfang von 135 Livestunden im Free-TV – mit Moderatorin Jana Wosnitza, Kommentator Basti Schwele sowie den Experten Robert Marijanovic, Max Hopp, Ann-Kathrin Wigmann und Werner von Moltke. Mit regelmäßigen Countdown- und Analyse-Sendungen im Rahmen der WM-Sessions stehen an den 16 Spieltagen jeweils bis zu 11,5 Livestunden täglich auf dem Programm. Durch die Highlight-Zusammenfassungen, die auch an den spielfreien Tagen am 24., 25., 26. und 31. Dezember gezeigt werden, können sich die Fans auf 20 Tage Darts am Stück freuen. Als Deutschlands führende Multichannel-Sportplattform bildet SPORT1 die Darts-WM nicht nur umfangreich im TV, sondern über sämtliche digitale Plattformen ab: Alle 28 WM-Sessions werden in voller Länge im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps übertragen. Darüber hinaus werden die Fans über die Online-, Mobile- und Social-Media-Angebote von SPORT1 mit Videos, News, Interviews, Kolumnen, Livetickern und vielem mehr versorgt. Darts-Unterhaltung für die Ohren liefert „Checkout – Der Darts-Podcast“, der vor und während der Darts-WM täglich auf SPORT1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen erscheint.

 

Anbei Screenshots des virtuellen „Ally Pally“ im „Decentraland“ sowie Fotos von Matthias Reichert

(Copyright: SPORT1) und

Jan Schwark

(Copyright: 42Meta) zur freien redaktionellen Verwendung im Rahmen der Berichterstattung.

 

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

 

Sport1 GmbH

Michael Röhrig

Director Communication

Tel.: +49 (0) 89 96 066 1210

Fax: +49 (0) 89 96 066 1209

E-Mail: michael.roehrig@sport1.de

business.sport1.de

 

Über 42Meta

42Meta ist eine der führenden Metaverse Full-Service-Agenturen und deutscher Pionier auf dem Gebiet des Augmented Branding und Programmatic Advertising im Web 3.0. 42Meta berät Marken aller Branchen bei der Entwicklung von Web 3.0 Strategien und der Monetarisierung von Geschäftsmodellen im Metaverse. Vom Unternehmensstandort Düsseldorf aus beraten Digital-, Marketing- und Technologiespezialist:innen Unternehmen und Organisationen bei der Planung, Gestaltung, Um­setzung und Vermarktung ihrer Metaverse-Präsenzen und begleiten Kommunikationskampagnen mit eigener Technologie, einem umfangreichen Service­angebot und der größten Anzahl an Werbeflächen über alle relevanten Metaverse-Plattformen hinweg. Zum Kundenkreis von 42Meta zählen u.a. Carrera, Coca-Cola, Douglas, Flink, L’Oréal, Sodastream und die Bundeswehr.

 

Über SPORT1 Business

SPORT1 Business, integriert in der Sport1 GmbH, vermarktet die vielfältigen Angebote von Deutschlands führender 360°-Sportplattform SPORT1. Das Angebotsportfolio des Vermarktungs-Teams umfasst den Free-TV-Sender SPORT1 und die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, den Online-, Mobile- und Audio-Bereich mit SPORT1.de, den SPORT1 Apps, der im September 2021 gestarteten Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra (sport1extra.de), den Social-Media-Kanälen und einem umfangreichen Podcast-Angebot. Diese reichweitenstarken Kanäle ermöglichen einzigartige Inszenierungsmöglichkeiten für Unternehmen und Marken: Werbekunden profitieren von der hochemotionalen Aktivierung der Männer-Zielgruppe im Premium-Umfeld Sport durch das große Live-Angebot mit rund 1.500 Stunden jährlich allein im Free-TV und einer Eigenproduktionsquote von 80 Prozent. Auf Basis dieser Alleinstellungsmerkmale entwickelt SPORT1 Business innovative 360°-Kommunikationslösungen aus einer Hand – individuell zugeschnitten, kreativ vernetzt und überzeugend in Szene gesetzt.

 

Über SPORT1

MITTENDRIN mit SPORT1: Die führende 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH, ein Unternehmen der Sport1 Medien AG, sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Audio- und Social-Media-Aktivitäten: Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens mit Sitz in Ismaning bei München gehören der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und eSPORTS1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf verschiedenen Plattformen angeboten werden. Im September 2021 hat die Sport1 GmbH außerdem die neue Multisport-Streaming-Plattform SPORT1 Extra (sport1extra.de) in Deutschland, Österreich und der Schweiz gestartet – mit einem umfangreichen Livestream- und On-Demand-Angebot an Sportarten und Wettbewerben. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Auch die SPORT1 Apps zählen zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. SPORT1 ist zudem auch mit einem eigenen SPORT1 YouTube-Channel sowie Gaming- und eSports-Angeboten aktiv.

 

Sport1 Medien AG | SPORT1 | SPORT1 Business | MAGIC SPORTS MEDIA | Match IQ | PLAZAMEDIA | LEITMOTIF

 

 

Falls Sie keine Mitteilungen von SPORT1 Business mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte eine entsprechende E-Mail an presse@sport1.de

(Betreff: Please unsubscribe).

Made with ❤ in munich, germany

 

 

© 2023 Sport1 GmbH • A company of the Sport1 Medien AG

This page is available in the following languages:

Contact us