Zum Eishockey-Highlight des Jahres geht SCHÖNER WOHNEN Polarweiss mit SPORT1 aufs Eis – und nutzt dank „Weisser Weste“ auch die Strahlkraft des Fußballs

  • Umfangreiches Eishockey-Engagement von SCHÖNER WOHNEN Polarweiss umfasst über die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 hinaus auch Länderspiele des DEB-Teams und den Deutschland Cup sowie die Champions Hockey League (CHL)
  • Mit der „Weissen Weste“ auch auf grünem Rasen reichweitenstark präsent: Erfolgreicher Torwart-Award für die Bundesliga und 2. Bundesliga wird mit 360°-Integration auf SPORT1 weitergeführt

 

Ismaning, 21. April 2022 – Zum Höhepunkt des Eishockey-Jahres bauen SCHÖNER WOHNEN Polarweiss und die Sport1 GmbH ihre Partnerschaft weiter aus: Das großflächige Engagement von SCHÖNER WOHNEN Polarweiss beinhaltet über die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2022 hinaus auch Werbeintegrationen bei Länderspielen des DEB-Teams und dem Deutschland Cup sowie der Champions Hockey League (CHL). Neben der emotionalen Power der schnellsten und dynamischsten Mannschaftssportart der Welt – verbunden mit der Hoffnung auf einen weiteren Höhenflug der deutschen Nationalmannschaft – nutzt SCHÖNER WOHNEN Polarweiss auch die Strahlkraft von „König Fußball“ als weiterem Kernstück der Kooperation: Der seit vielen Jahren etablierte Torwart-Award „Weisse Weste“ für die Torhüter der Bundesliga und 2. Bundesliga geht mit 360°-Einbindung im TV sowie auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps in die neue Saison.

 

SCHÖNER WOHNEN Polarweiss mit starker Präsenz bei internationalen Eishockey-Highlights auf SPORT1

Bei der live auf SPORT1 übertragenen Eishockey-Weltmeisterschaft vom 13. bis 29. Mai in Finnland wird SCHÖNER WOHNEN Polarweiss mit Spots in den Powerbreaks platziert. Auch bei den vier auf SPORT1 auf dem Programm stehenden WM-Vorbereitungsspielen des DEB-Teams im Rahmen der Euro Hockey Challenge im April und Mai sowie beim Deutschland Cup 2022 wird der „Deckkraft-Champion“ als Co-Presenter inklusive Programmtrailer integriert. Den Eishockeysport in Deutschland unterstützt SCHÖNER WOHNEN Polarweiss seit 2020 auch als Premium-Partner der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft.

 

Darüber hinaus wird die Marke auf SPORT1 bei den Liveübertragungen der Champions Hockey League (CHL) in der neuen Saison 2022/23 als Co-Presenter sowie im Eishockey-Channel auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps werblich eingebunden.

 

Strahlkraft dank „Weisser Weste“: Erfolgreicher Torwart-Award geht in die nächste Bundesliga-Saison

Mit dem Torwart-Award „Weisse Weste“ prämieren SCHÖNER WOHNEN Polarweiss und SPORT1 auch in der kommenden Spielzeit die Torhüter der Bundesliga und 2. Bundesliga mit den meisten Zu-Null-Spielen in einer Saison. Im Rahmen der Aktion spendet SCHÖNER WOHNEN Polarweiss für jede in der Bundesliga gesammelte „Weisse Weste“ beim „STAHLWERK Doppelpass“ 50,- Euro ins Phrasenschwein. Am Saisonende führen SCHÖNER WOHNEN Polarweiss und SPORT1 die gesammelten Spenden einem gemeinnützigen Zweck zu. Das Rubrikensponsoring der „Weissen Weste“ wird mit einer 360°-Integration im TV bei den „SPORT1 News“ sowie auf SPORT1.de und den SPORT1 Apps begleitet.

 

Stefan Obstmayer, COO und Mitglied der Geschäftsleitung der Sport1 GmbH: „Nach dem Halbfinaleinzug der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft im vergangenen Jahr ist die WM-Vorfreude bei den Fans, unserem Partner SCHÖNER WOHNEN Polarweiss und uns entsprechend groß! Das gleiche gilt für unsere nochmals ausgebaute Kooperation: Seine umfangreichen Eishockey-Aktivitäten verlängert SCHÖNER WOHNEN Polarweiss auf den Kanälen unserer 360°-Plattform – und mit der ‚Weissen Weste‘ setzen wir unseren erfolgreich etablierten Torwart-Award fort, der mit seiner Charity-Einbindung auch das soziale Engagement unseres Partners betont. Eine gewinnbringende Partnerschaft für alle Seiten!“

 

„Eiskalt serviert!“: So präsentiert SPORT1 die Eishockey-WM 2022

Die Eishockey-Weltmeisterschaft findet vom 13. bis 29. Mai in Finnland statt. SPORT1 ist beim Jahres-Höhepunkt wie gewohnt mittendrin und überträgt alle 64 WM-Spiele live auf seinen Plattformen. Im Free-TV werden über 30 Livespiele gezeigt, darunter alle deutschen Partien sowie die komplette K.o.-Runde mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale. Am Mikrofon ist das bekannte On-Air-Team mit Kommentator Basti Schwele und Experte Rick Goldmann im Einsatz, Moderatorin Jana Wosnitza begleitet die Übertragungen aus dem Studio. Rund um die Livespiele gibt es darüber hinaus eine umfangreiche Rahmenberichterstattung: Die täglichen Countdown- und Analyse-Sendungen beinhalten aktuelle Highlights, Experten-Talks, Beiträge und Interviews. Insgesamt präsentiert SPORT1 die Eishockey-WM 2022 in über 110 Livestunden im Free-TV – täglich stehen fast acht Livestunden Eishockey auf dem Programm. Die weiteren WM-Partien sind auf dem Pay-TV-Sender SPORT1+ sowie im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de und in den SPORT1 Apps zu sehen.

 

Deutschland will an großen WM-Erfolg aus dem Vorjahr anknüpfen

Deutschland trifft in der Vorrundengruppe A in Helsinki auf Titelverteidiger Kanada, den Olympia-Dritten Slowakei, die Schweiz, Dänemark, Frankreich, Kasachstan und Italien. Die vier bestplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für das Viertelfinale. Die DEB-Auswahl von Bundestrainer Toni Söderholm will an die herausragende WM im Vorjahr anknüpfen, als Deutschland zum ersten Mal seit 2010 das Halbfinale erreichte.

 

Auch WM-Countdown live auf SPORT1

In der Vorbereitungsphase auf die Eishockey-Weltmeisterschaft bestreitet die Nationalmannschaft mehrere Länderspiele im Rahmen der Euro Hockey Challenge. SPORT1 ist bereits zum WM-Countdown ab Mitte April am Puck und überträgt vier der insgesamt sieben Begegnungen des DEB-Teams live im Free-TV: Als nächstes Testspiel steht am kommenden Samstag, 23. April, live ab 14:55 Uhr aus Rosenheim die Partie gegen die Schweiz auf dem Programm. Danach folgen am Samstag, 30. April, live ab 16:55 Uhr das Spiel gegen die Slowakei in Dresden und am Sonntag, 8. Mai, live ab 16:55 Uhr die WM-Generalprobe gegen Österreich in Schwenningen.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

 

Sport1 GmbH

Michael Röhrig

Director Communication

Tel.: +49 (0) 89 96 066 1210

Fax: +49 (0) 89 96 066 1209

E-Mail: michael.roehrig@sport1.de

business.sport1.de

 

Made with ❤ in munich, germany

© 2022 Sport1 GmbH • Ein Unternehmen der Sport1 Medien AG

Wählen Sie eine andere Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

Kontaktieren Sie uns

Menü

Informationen finden Sie hier