Zusammen mittendrin – wir bleiben sportlich und sind weiter für Sie da!


Wir hoffen sehr, dass es Ihnen und Ihrer Familie sowie Ihren Kolleginnen und Kollegen gut geht! Die aktuelle, schwierige Situation bedeutet für uns alle eine enorme Herausforderung und wir wünschen Ihnen die Kraft, diese zu meistern!

 

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie bleiben wir sportlich und werden – insbesondere im Rahmen von Sonderprogrammierungen und Thementagen – plattformübergreifend jede Woche Highlightsgroßer Sportereignisse, eSports-Events, Live-Talk, News-Berichterstattung sowie Sport- und Männer-Dokutainment zeigen.

 


In der Primetime nehmen wir werktags ab 20:00 Uhr weitere „Klassiker“- und „Best Of“-Formate ins Programm – mit umfangreichen Thementagen, in deren Fokus zum Beispiel große Fußballklubs und Spieler stehen. Auch Höhepunkten der vergangenen Jahre aus weiteren Sportarten widmen wir abends die große TV-Bühne – darunter Eishockey und Darts mit denkwürdigen WM-Momenten. Nachmittags bieten wir unserer Männer-Zielgruppe montags bis samstags Sportdokus und Dokutainment-Formate wie die neue Action-Doku „The Horn“ oder „Find It, Fix It, Drive It – Schätze aus der Scheune“.

 

Der Sonntag steht weiter im Zeichen des Fußballs – und an Ostern feiern wir den WM-Sommer 2014

Unser „CHECK24 Doppelpass“ bleibt sonntagslive ab 11:00 Uhr der große Leuchtturm im deutschen Fernsehen: Hier trifft sich die Nation zum langen Fußball-Sonntagsfrühstück – dazu servieren wir „Bundesliga Pur Klassiker“ im Vorlauf und „Doppelpass Klassiker“ als Nachgang mit unvergessenen Szenen aus 25 Jahren Talk-Geschichte. An Ostern blicken wir zurück auf große Fußball-Feiertage: Auf SPORT1 erleben alle Fans noch einmal den Zauber des WM-Sommers 2014 und legendäre MomentederWM-Historie. Am Ostersonntag ab 20:00 Uhr zeigen wir den Kinofilm „Die Mannschaft“, der das DFB-Team auf dem Weg zum vierten WM-Titel begleitet. Bereits am Vorabend stehen im Rahmen unserer neuen Programm-Kooperation mit der FIFA zudem die Dokumentation „Match 64“ über das Finale 2014 und das Chronik-Format „Gold Stars“ mit historischen WM-Highlights auf dem Programm. Alle diese „FIFA WM Klassiker“ gibt’s danach für sieben Tage auch kostenlos in der SPORT1 Mediathek.

 

Fokus auf eSports – neben eSPORTS1 auch im Free-TV mit großem Thementag am Sonntag

eSports wird weltweit als einer der wenigen Gewinner während der Krise hervorgehoben – aktuelle Infos aus unserer Markt- und Medienforschung liefern wir Ihnen gerne! Als eSports-Pionier und -Leitmedium im deutschsprachigen Raum – unter anderem mit dem ersten eigenen eSports-Sender eSPORTS1 – heben wir diese Programmfarbe jetzt natürlich verstärkt ins Free-TV, zum Beispiel mit einem großen Thementag am kommendenSonntag: Anstoß ist um 15:30 Uhr mit der Liveübertragung der „Bundesliga Home Challenge“, dem FIFA 20 eFootball-Turnier der DFL mit 29 Klubs aus der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie einem Schiedsrichterteam. Ab 20:30 Uhr geht es weiter mit der eSports-Doku„Against the Odds“ und von 22:00 Uhr bis 01:30 Uhr folgt als weiteres Live-Highlight die Free-TV-Premiere der ESL Pro League – der größten Liga der Welt in „Counter-Strike: Global Offensive“ (CS:GO). Am Ostersonntag bekommt die ESL Pro League wieder die große Free-TV-Bühne – live ab 22:00 Uhr mit den Saison-Finals.

 

Auch auf unseren Digital- und Social-Media-Plattformen bieten wir über unsere News-Berichterstattung hinaus innovative Talkformate mit bekannten Sport- und Fußballstars und auch unsere große SPORT1 Podcast-Familie sendet weiter in hoher Frequenz.

 

Sie sehen: Wir bleiben sportlich, halten Sie weiter auf dem Laufenden – und sind mit unserem ganzen Team immer für Sie da mit individuellen Lösungen, um Ihre Kommunikation insbesondere den aktuellen Entwicklungen optimal anzupassen!

 

Herzliche Grüße aus Ismaning – bleiben Sie gesund!

 

Matthias Reichert, Stefan Obstmayer & das gesamte SPORT1 Business Team

 

Weitere Informationen zur Programmstruktur im April 2020 finden Sie hier:

https://bit.ly/2UzsVyA

Made with ❤ in munich, germany

© 2020 Sport1 GmbH • Ein Unternehmen der Sport1 Medien AG

Wählen Sie eine andere Sprache

Diese Seite ist in folgenden Sprachen verfügbar:

Kontaktieren Sie uns

Menü

Informationen finden Sie hier